DIE ERFOLGE UNSERER KUNDEN

Philippe Grégoris, M3VA

Als Berater für industrielle Leistung setzt Philippe Grégoris PersProfile ein, um seine Kunden bei der Entwicklung leistungsstarker Teams zu unterstützen.
Über M3VA
M3VA Consulting wurde 2005 von Philippe gegründet und unterstützt Unternehmen jeder Grösse bei der Optimierung der Leistungen und der Produktivität.
Seine Kompetenzen
Wir befassen uns mit allen Aspekten der Lieferkette – von Werkzeugen, Prozessen und Technologie bis hin zu Management und Mitarbeitern, wobei der Mensch als zentraler Erfolgsfaktor gilt.
„Ohne ein gutes Management, die richtigen Mitarbeiter und die richtige Einstellung auf allen Ebenen ist es nicht möglich, hochgesteckte Ziele zu erreichen.“
– Philippe Grégoris –

F&A mit Philippe

Philippe, könnten Sie uns etwas über sich erzählen und was Sie inspiriert?

Ich lebe in der französischen Region Haute-Savoie, in der Nähe von Genf. Diese Gegend ist ideal für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Hier kann ich Ski fahren und wandern, was ich sehr geniesse.

Ich habe einen Abschluss als Ingenieur an der ENSTA Paris sowie einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der IAE Business School in Grenoble.

Ich habe viele Jahre lang für große Industriekonzerne und auch für kleine und mittlere Unternehmen als Leiter der Industrie, der Produktion, der Logistik und des Einkaufs gearbeitet.

2005 gründete ich M3VA Consulting nach einer ersten Erfahrung als Partner bei IMCG (Industrial and Management Consulting Group), um mein Wissen und meine Fähigkeiten in größerem Maßstab einzusetzen.

Über M3VA Consulting betreue ich KMU und Industriekonzerne in Frankreich und der Schweiz in den Bereichen Produktion und unterstützende Dienstleistungen – Engineering, Industrialisierung, Einkauf, Logistik und Qualität. Zu meinen Kunden gehören Piaget, Rollomatic, Ciat, Faurecia, Trigano, TagHeuer, Mobalpa, Grosfillex, um nur einige zu nennen.

„Veränderungen zur Leistungsoptimierung vorzunehmen erfordert, dass alle Beteiligten auf das gleiche Ziel hinarbeiten und dass effiziente Kommunikations- und Entscheidungsprozesse in allen Teams gewährleistet sind. Jeder muss die richtige Einstellung haben.“
Könnten Sie uns mehr über Ihren Einsatz und die menschliche Dimension erzählen?

Um die Leistung zu verbessern, arbeiten wir intensiv an LEAN Manufacturing, der Optimierung von Prozessen und dem Management. Wir führen eine Diagnose durch und erstellen dann Aktionspläne, um die besten Maßnahmen zur Leistungssteigerung zu treffen. Diese Analyse stellt eine Verbindung her zwischen:

  • den angestrebten Maßnahmen und Zielen der industriellen Leistung (Kosten, Qualität, Fristen)
  • dem Grad der Beherrschung und Optimierung der eingesetzten industriellen Prozesse
  • den Akteuren (die menschlichen Eingriffe) und ihrem Beitrag zur Arbeitsorganisation

Das Ziel ist, methodisch mit definierten Prozessen, HR- und Management-Tools zu arbeiten, die von einer durchdachten Vorbereitung und Organisation zeugen.

Die menschliche Komponente ist unbestreitbar der wichtigste Bestandteil erfolgreicher industrieller Leistungen. Es ist bekannt, dass gute Leistung nicht auf Werkzeugen und Buchwissen beruht, sondern auf der Motivation und dem Engagement des Teams bei der Aneignung und Befolgung der Arbeitsmethoden.

Gute Führungsqualitäten können mit PersProfile entwickelt werden. Jedes Team hat spezifische Ziele, jeder Einzelne kommt aus einem anderen Horizont, mit einem anderen Verständnis, anderen Vorlieben und anderen Motivationen. Das bringt Komplexität und vielfältige Risiken mit sich: mangelnde Koordination, Qualitätsprobleme, Unfälle, Lieferverzögerungen usw., die letztlich zu Umsatzeinbußen und Rufschädigung führen können.

Die Herausforderung besteht also darin, über motivierte und effiziente Mitarbeiter zu verfügen, die proaktiv nach echten Verbesserungen suchen, die «Null»-Verschwendung anstreben und eine strukturierte Kommunikation über aufgetretene Probleme führen, um optimale und wertsteigernde Lösungen zu finden. Ohne diese Dynamik ist es nicht möglich, ehrgeizige Ergebnisse zu erzielen!

Ich verwende PersProfile, um an der menschlichen Komponente zu arbeiten und die gewünschten Ziele zu erreichen. Veränderungen zur Leistungsoptimierung setzen voraus, dass alle Beteiligten auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten und effiziente Kommunikations- und Entscheidungsprozesse in allen Teams gewährleisten. Damit dies gelingt, muss ein jeder die richtige Einstellung haben.

„Die Idee ist, zu emotional intelligenten Teams zu gelangen … Emotional intelligente Teams sind leistungsfähiger. Sie sind engagierter, motivierter, effizienter und empfänglicher für Veränderungen. PersProfile ist das ideale Instrument, um diese Arbeit mit meinen Kunden und ihren Teams in Angriff zu nehmen, und es hat sich seit vielen Jahren bewährt.“
Erzählen Sie uns mehr über den Einsatz von PersProfile und die Vorteile für Ihre Arbeit?

Ich benutze Persprofile ausgiebig in meiner Arbeit, um emotional intelligente Teams aufzubauen und Stressresistenz, unternehmerische Fähigkeiten und Rationalität zu bewerten. PersProfile hilft mir auch

  • Management-Talente einzustellen oder zu fördern,
  • Führungskräfte so zu schulen, dass sie sich ihrer Schwächen und Stärken als Führungspersönlichkeit bewusst werden,
  • die Führungskompetenzen der Manager zu entwickeln, damit sie die Teams in die gewünschte Richtung führen können
Was bringt emotionale Intelligenz auf der Ebene von Arbeitsteams?

Es geht darum, zu emotional kompetenten Teams zu gelangen. Das Verständnis des Modus Operandi der Beteiligten hat einen großen Einfluss auf die Motivation, die Kommunikation, die Entscheidungsfindung und die Bewältigung von Veränderungen. Reine Intelligenz ist für den wissenschaftlichen Fortschritt und die Entwicklung methodischer oder computergestützter Werkzeuge notwendig, aber ohne emotionale Intelligenz ist es schwierig, ein guter Teamleiter zu sein.

PersProfile hilft Menschen, sich ihrer selbst bewusster zu werden und ihre eigenen Vorlieben und Motivationen zu verstehen. Es hilft dem Einzelnen auch, sich in die Perspektive einer anderen Person zu versetzen. Beispielsweise hilft es, folgende Arten von Fragen zu beantworten:

  • Warum verhält sich diese Person anders als ich?
  • Warum braucht diese Person so lange, um eine Entscheidung zu treffen?
  • Warum macht diese Person so viele Vorschläge, ohne sie zu analysieren?
  • Was motiviert diese Person oder frustriert sie?
  • Warum gelingt es mir nicht, dieser Person meine Botschaft zu vermitteln?​

Emotional intelligente Teams sind leistungsfähiger. Sie sind engagierter, motivierter, effizienter und empfänglicher für Veränderungen. PersProfile ist das ideale Werkzeug, um diesen Weg mit meinen Kunden und ihren Teams zu gehen, und es hat sich in meiner Arbeit seit vielen Jahren bewährt.

Mehr Erfahren
  |  PersProfile  Ein schnelles, zuverlässiges und wissenschaftlich fundiertes Instrument zur Analyse von Verhaltenstendenzen, Motivation, emotionaler Intelligenz und sozialer Kompetenz
| Industrielle Leistungsberatung Weitere Informationen über die Optimierung der industriellen Leistung mit Philippe Grégoris finden Sie auf seiner Website.
Haben Sie eine Erfolgstory? Wir wollen sie feiern! Kontaktieren Sie uns, um Ihre Geschichte zu erzählen.
Scroll to Top